Newsletter 06/2016

Meine Leseempfehlungen:

Microsoft Support-Betrug weitet sich aus
Sollte Ihr Windows-Rechner auch schon per Fernwartung repariert werden?
Und plötzlich klingelt das Telefon:Ein „Mitarbeiter“ von Microsoft probiert Ihnen in Englisch (teilweise zuzüglich indischem Akzent) klar zu machen, dass auf dem Computer unzählige Viren ihr Unwesen treiben und dies per einfacher Fernwartung sofort behoben werden sollte?Diese „Masche“ treibt schon seit einigen Jahren ihr Unwesen.
Teilweise sogar mit Erfolg!

Die Betrüger wollen sich damit natürlich Zugriff auf sensible Daten verschaffen.
Doch wie geht man am besten mit so einem Anruf um?

Hier ein Erlebnisbericht, der sicherlich schmunzeln lässt:

www.golem.de/news/telefonabzocke

re:publica 2016 in Berlin

Eines derweltweit wichtigsten Events zum Thema digitale Gesellschaft

Die Jubiläums-Ausgabe re:publica TEN im Mai 2016 war das glanzvollste Rekord-Event mit einer unglaublichen Zahl von 8.000 Besuchern, 770 internationalen Speakern aus 60 Ländern, einem 500 Stunden-Programm und Feuerwerk bei der Abschluss-Party.

Jung und Alt waren auf den 17 Stages der re:publica vertreten – vom jüngsten Speaker mit 11 Jahren bis zum renommierten Richard Sennet mit 73 Jahren.

Die Vertreter(innen) der digitalen Gesellschaft vermittelten Handlungskompetenzen und großes Wissen; eine Vernetzung aus Unternehmern, Wissenschaftlern, Journalisten, Bloggern, Marketing- und Social-Media-Experten.

Alles in allem: Eine glanzvolle Veranstaltung!
Hier eine Auswahl an Videos der aus meiner Sicht interessantesten Vorträge:

re-publica.de/16/session/know-your-terrorist

re-publica.de/16/session/age-of-trotzdem (Sascha Lobo)

re-publica.de/16/session/ad-wars (Warum AdBlocker so wichtig wie Virenschutz sind)

re-publica.de/16/session/snapchat-erwachsene

 

Nachfolgend einige Links zur Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutz-Grundverordnung mit sortierten Erwägungsgründen

Werner Hülsmann ist Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Datenschutz und hat diese Arbeit erledigt.

Er hat eine 130-seitige Übersicht geschaffen.

extdsb.files.wordpress.com/2016/05

Synopse des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung

Hier als PDF-Datei: www.datenschutz-praxis.de/fachnews/synopse-bdsg-dsgvo/

 

Die Datenschutz-Grundverordnung – Ein erklärter und sachlicher Einblick

Der ehemalige Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein (Thilo Weichert) hat die doch eigentlich so unübersichtlich und schwer zu verstehende DSGVO in 22 Seiten zusammengefasst und erklärt somit die wichtigsten Punkte des Gesetzes.

Diese Verordnung wird ab Mitte 2018 die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und vor allem die Zulässigkeit regeln.

Den Überblick der wichtigsten Punkte (interessant für Mitarbeiter und alle Unternehmen) finden Sie hier:

www.netzwerk-datenschutzexpertise.de/dokument/europ%C3%A4ische-datenschutz-grundverordnung

Die Datenschutz-Grundverordnung als Internetseite

Anklickbar und Übersichtlich: planit.legal/eu-dsgvo

Datenschutz am Arbeitsplatz und was haben die neuen EU-Datenschutzregeln auf sich?

Arbeitgeber müssen ihre Mitarbeiter zukünftig besser über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten informieren.
Das sehen die umfassenden Transparenzvorschriften vor.

Auch Betriebsvereinbarungen müssen geändert und angepasst werden.

Hier ein Beitrag der im Mai erscheinenden Zeitschrift für Datenschutz (ZD) von Tim Wybitul:

hoganlovells-blog.de

 

Google: „Größte AdWords-Veränderung seit 15 Jahren“

Google hat auf seinem Google Performance Summit zahlreiche Ads- und Analytics-Neuerungen vorgestell:adwords.blogspot.de/2016/05/ads-and-analytics-innovations-for-a-mobile-first-world.html

Haben Sie Anmerkungen, Ergänzungen oder Fragen? Schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Viele Grüße
Thomas Werning

 

 

Hier können Sie sich direkt zum nächsten Newsletter anmelden – klick.