Na das wird spannend:

„In einer koordinierten schriftlichen Prüfungsaktion nehmen zehn deutsche Datenschutzaufsichtsbehörden Übermittlungen personenbezogener Daten in das Nicht-EUAusland genauer unter die Lupe. Die Prüfung soll dabei auch der Sensibilisierung von Unternehmen für gerade die Verarbeitungsprozesse dienen, bei denen personenbezogene Daten in Nicht-EU-Länder übermittelt werden – wie es bspw. bei Cloud Computing häufig der Fall ist.“

https://www.lda.bayern.de/de/international_audit.html  (hier auch der Fragebogen)

 

Ich finde es gut. Es wird Zeit, dass das Thema mehr Bedeutung bekommt.