Übersichten der Bitkom zur DSGVO

Nachfolgend finden Sie u.a. Leitfäden zur datenschutzkonformen Datenverarbeitung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung:

Art. 5 Datenschutzprinzipien & Art. 25 Datenschutz durch Technikgestaltung:

www.bitkom.org-Vertrauen-Sicherheit

Wie wirkt die DSGVO in Deutschland und welche Prozesse und Dokumente muss ich in meinem Unternehmen überprüfen?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen:

www.bitkom.org-FAQs-Datenschutzgrundverordnung

Das Verarbeitungsverzeichnis gemäß Art. 30 EU-DSGVO

Was ist Ziel und Zweck und was muss es beinhalten?

Hier finden Sie den Leitfaden des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten:

www.bitkom.org-Verarbeitungsverzeichnis

Die Erfassung von Verarbeitungstätigkeiten

Hier finden Sie ein Beispielformular des VVT (Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten):

www.bitkom.org-Erfassung-einer-Verarbeitungstaetigkeit

Fehlanzeige zur Erfassung von Verarbeitungstätigkeiten

Hier finden Sie ein Beispielformular, welches auszufüllen ist, wenn keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

www.bitkom.org-Formular-Fehlanzeige

Interne Prüfvermerke des Datenschutzbeauftragten

Hier finden Sie ein Beispielformular bezgl. der Prüfvermerke des Datenschutzbeauftragten:

www.bitkom.org-Interne-Pruefvermerke

 

Der Handel und die Digitalisierung

Die Ansprüche der Kunden an die Verkäufer werden immer größer.

Doch nicht alle Händler reagieren und schöpfen die Möglichkeiten der Digitalisierung voll aus.

Eine interessante Studie der Bitkom zeigt, dass ein Großteil der Einzel- und Großhändler enorme Probleme hat, dem Wandel „Schritt zu halten“:

www.bitkom.org-Der-Handel-digitalisiert-sich

 

Der Mensch und die Maschinen

Maschinen erleichtern uns die Arbeit; und das seit Jahrhunderten.

Sie werden stetig weiterentwickelt und unendliche Einsatzmöglichkeiten entstehen.

Ist das einfach nur hilfreich oder auch etwas erschreckend?

Ein toller Artikel von Hermann Arnold:

www.linkedin.com-mensch-mit-maschine

 

Achtung Kamera
Real und Deutsche Post in der Bredouille

Kameras an Werbebildschirmen zeichnen die Kunden nicht nur auf, sondern analysieren das ungefähre Alter und das Geschlecht aufgrund einer installierten Software.
Dies könnte zu weiterreichenden Profilbildungen der Betroffenen führen.

Nun hat die Bielefelder Datenschutzorganisation Digitalcourage Strafanzeige gestellt und wirft u.a. mangelnde Informationen bezüglich der Videoüberwachung vor, da eine digitale Analysierung von Personen aufgrund der Hinweisschilder nicht klar hervorgeht.

www.focus.de-videoueberwachung

 

Bundestag gibt Überwachung von Internet-Telefonaten und Messenger-Diensten frei

Jetzt kommen die sogenannten „Staatstrojaner“ zum Einsatz:

Die Kommunikation kann von nun an vor oder nach der Verschlüsselung abgehört/gelesen und ausgewertet werden.

Hierzu dürfen die Ermittler eine spezielle Software auf die Endgeräte laden.

Sicherheitsbehörden sollen dadurch wichtige Informationen erhalten, um diese gezielt zur Terrorismusbekämpfung nutzen zu können.

Ein zu tiefgehender Griff in das Privatleben oder wirklich erforderlich?

www.heise.de

 

„Das alte Handwerk“ und 4.0 

Von Lasermessgeräten, Farbtonscanner bis zum Einsatz von Drohnen bei Dachdecker-Arbeiten.

Viele der Gewerke nutzen bereits die digitalen Möglichkeiten.

Hier finden Sie einen interessanten Artikel, der die Handwerksbetriebe im Wandel der Zeit betrachtet und Hilfestellungen sowie neue Lösungsmöglichkeiten aufzeigt:

www.ln-online.de

 

2. WIM Open Panel am 18. September 2017

Das WIM Open Panel lädt Sie ein, Chancen und Risiken von Social Media in kleinen und mittelständischen Unternehmen zu betrachten.

www.werning.com/wim_open_pannel_einladung_2017

 

Newsletter und die gesetzlichen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung

Dr. Thomas Schwenke erklärt Ihnen was Sie aufgrund der DSGVO zu beachten haben und wie sie Risiken im Bereich E-Mail-Marketing minimieren:

drschwenke.de/risikominderung

 

Whatsapp und das Adressbuch – Ein Problem?!

Dr. Engeler stellt hier sehr ausführlich das Problem dar.

www.deathmetalmods.de/whatsapp-und-das-adressbuch-problem/

 

Digitale Ethik: “Menschen und Maschinen müssen gute Entscheidungen treffen”

basecamp.telefonica.de/event/digitale-ethik-menschen-und-maschinen-muessen-gute-entscheidungen-treffen/