Rückruf oder Antwort erwünscht?


Ich rufe Sie gerne zurück oder melde mich per E-Mail.
Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus:

Ihre Name
Telefonnummer und/oder E-Mail

Platz für Ihre Nachricht
(Angebotsanfrage, Beratungswunsch, Anschrift, Rückruftermin, etc.)


Durch einen Klick auf Absenden erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzerklärung zur gewünschten Kontaktaufnahme einverstanden.

  

Datenschutzaudit

Telefon +49 5232 6965558

§11 / ADV Prüfungen für Auftragnehmer und Auftraggeber
Vertrauen ist gut – Kontrolle aber ist vorgeschrieben

 

Datenschutzauditor GDD/BvD
Prüfung nach DS-BvD-GDD-01
Datenschutzauditor TÜV persCert.Pers.Cert

Das Vertrauen vieler Betroffener, ihre Daten an Geschäftspartner, Lieferanten etc. weiterzugeben, ist aufgrund vieler negativer Berichte gestört. Es wird (teilweise durchaus berechtigt) befürchtet, dass Informationen zweckentfremdet, weitergegeben oder vor unbefugten Zugriffen ungeschützt gespeichert werden.

Durch ein Datenschutzaudit können Sie Ihren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zeigen, dass Sie mit den Ihnen anvertrauten personenbezogenen Daten vertrauensvoll und sorgsam umgehen und die gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

Sollten trotz Datenschutzmanagement Schwachstellen vorhanden sein, werden diese durch das Datenschutzaudit aufgedeckt und können beseitigt werden.

Als Auftraggeber im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach §11 Bundesdatenschutzgesetz haben Sie die Pflicht, den „Auftragnehmer … unter besonderer Berücksichtigung der Eignung der von ihm getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen sorgfältig auszuwählen.„.
Hier hilft ein Audit, Ihren Auftraggebern im Vorfeld hinreichende Informationen bezüglich der Auswahl eines Auftragnehmers zu geben. Ebenso ist es möglich die Auftragnehmer im Rahmen eines Audits zu prüfen und so die regelmäßigen Kontrollen der Auftragnehmer und die datenschutzkonforme Auftragsdatenverarbeitung zu protokollieren.

 

Datenschutzaudit nach Check 11

Datenschutzaudit nach Check11

Prüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Auftragsdatenverarbeitung

Ideal für Auftragnehmer und Dienstleister – Standardisierte Vorgehensweise mit Prüfbericht und Datenschutz Gütesiegel

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Dienstleistung nach dem CHECK11-Verfahren von einem qualifizierten Datenschutzberater prüfen zu lassen. So können Sie Ihrem Auftraggeber nachweisen, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes erfüllen.

Prüfung von Auftragsdatenverarbeitern im Sinne von § 11 BDSG nach einem gemeinsam entwickelten Standard der Fachgruppe „Externe Datenschutzbeauftragte und Datenschutzberater in der GDD e.V.“ in Bezug auf die getroffenen technisch-organisatorischen Datensicherheitsmaßnahmen. Dabei werden ein Prüfungsbericht und ein zwei Jahre gültiges Zertifikat erstellt, mit dem der Dienstleister die Erfüllung der Datenschutzanforderungen nachweisen kann.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Beratung?
Ich rufe Sie gerne zurück. Klicken Sie hier