Der lawblog berichtet über einen Blogger der 800 Euroa erhalten hat um einen Blogeintrag inkl. Kommentare zu löschen. Nicht weil der Beitrag so schlecht war sondern weil die Kommentare wohl eher negativ waren. So kann’s gehen… Die ganze Geschichte: http://www.lawblog.de/index.php/archives/2008/07/31/blogbeitrag-geloscht-800-euro-verdient/trackback/