Warum Klickrate nicht gleich Klickrate ist...

Internetmarketing Google Ads Facebook LinkedIn

Google Ads, Facebook, LinkedIn, Instagram und Twitter - eines haben alle gemeinsam: Man kann auf Ihnen bezahlte Werbung schalten. Doch die Click-Through-Rate (CTR) kann sehr unterschiedlich ausfallen.

Viele Paid Media "Einsteiger" fragen sich zu Beginn häufig: "Was ist eine gute Klickrate?" 
Tatsächlich lässt sich diese Frage nicht mit einem Satz beantworten, da die Antwort von unterschiedlichen Faktoren abhängt, u.a. von der Wahl der Werbeplattform.

Jedes Quartal veröffentlicht AdStage einen Benchmark Report zu den relevantesten Plattformen für bezahlte Online-Werbung ("Paid Media").
Untersucht werden unter anderem CPM (Kosten pro 1000 Einblendungen), CPC (Kosten pro Klick)  und CTR (Klickrate). Dabei wird deutlich, dass sich die Zahlen zum Teil erheblich voneinander unterscheiden. Insbesondere der CTR schwankt - im 1. Quartal 2020 - deutlich.

Trotzdem ist der Benchmark Report eine gute Möglichkeit, um seine eigenen Klickraten mit den durchschnittlichen Werten zu vergleichen. Aus diesem Grund haben wir die aktuellen Zahlen einmal zusammengefasst:

Google Ads - Search

Den Spitzenwert mit 1,55% liefert die Google Suchmaschinenwerbung. Der Vorteil dieser Werbe-Möglichkeit liegt eindeutig darin, dass die Anzeigen exakt das wiederspiegeln, was die Nutzer auch suchen.

 

Google Ads - Display

Im Google Display-Netzwerk werden Nutzer erreicht, die sich für ausgewählte Themen interessieren - jedoch nicht aktiv danach suchen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Klickrate mit 0,47% deutlich geringer ausfällt.

 

Facebook - News

Facebook kennt seine Nutzer wie kein anderer. Daher können Werbeanzeigen auf dieser Plattform sehr genau auf die entsprechende Zielgruppe festgelegt werden. Mit 1,11% CTR der Sieger, wenn es um Display-Anzeigen geht.

 

LinkedIn

Das Schlusslicht liefert LinkedIn mit einem Wert von nur 0,22%. Das sollte jedoch kein Ausschlusskriterium sein, um dort Werbung zu schalten - insbesondere im B2B Bereich eine sehr gute Werbeplattform.

 

Die Klickrate sollte aber in jedem Fall nicht der einzige Richtwert sein, der über den Erfolg Ihrer Werbekampagne bestimmt.
Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir beraten Sie gerne.


Unser Rückruf-Service für Sie.

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen oder wünschen ein Beratungsgespräch? Gerne rufen wir Sie kostenlos zurück. Füllen Sie hierzu lediglich das folgende Formular aus.

Hinweise zur Erfüllung unserer Informationspflichten zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13, 14 DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .