IT-Sicherheits-Schulung

Durchführung von IT-Security-Sensibilisierungsschulungen für Ihre Mitarbeitenden. Wir sensibilisieren Ihre Mitarbeitenden für den Umgang mit IT-Systemen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren
Header externer Datenschutzbeauftragter werning.com

Vor Ort bei Ihnen, in unseren Büroräumen oder online

Wir sensibilisieren Ihre Mitarbeitenden für den Umgang mit IT-Systemen und erklären anhand einiger Praxisbeispiele mögliche Gefahren, die sich beispielsweise in der E-Mail-Kommunikation verbergen können.

Anhand aktueller und vergangener Ereignisse verdeutlichen wir, dass sich hinter den Gefahren fast immer identische Muster verbergen, welche man bei genauer Betrachtung mit wenig Aufwand auch als „normaler Anwender“ problemlos erkennen kann.

Praxisbeispiele

Anhand von Praxisbeispielen werden die wesentlichen zu beachtenden Punkte veranschaulicht und verdeutlicht. Die Mitarbeitenden bekommen vermittelt, worauf sie achten müssen, um Gefahren frühzeitig zu erkennen. Ebenfalls zeigen wir auf, welche Folgen oder Probleme entstehen können, wenn ein Klick auf einen bösartigen Link oder missbrauchte Social-Media-Konten erfolgt.

Wir gehen auch auf die Gefahrenquelle von innen (den User) ein, der unbewusst oder durch Unwissenheit ebenfalls ein gewisses Risiko durch Fehlverhalten darstellt.

Innerhalb der Schulung erhalten Sie Statistiken und Zahlen, um zu verdeutlichen welche Arten und Vorgehensweisen für die entstehenden Schäden verantwortlich sind.


Auszug Schulungsinhalte und Themenbereiche:

  • Aktuelle Bedrohungslagen
  • Unterschiede Virus, Malware, Ransomware
  • Beispiele Emotet, WannaCry, Locky, „Sexpressung“, „Chef E-Mails“ und Weitere
  • Praxisbeispiele unterschiedlichster Phishing-Arten per Mail, Telefon, SMS
  • Statistiken, Virenschutz allgemein, Gefahren und Bedrohungen innerhalb des Unternehmens
  • Allgemeine Mitarbeitersensibilisierung
  • Praxisbeispiele und Empfehlungen für Administratoren und Geschäftsführung.

Praxisbeispiele und Empfehlungen für Administratoren und Geschäftsführung.

Aufgrund der flexiblen Gestaltung können auf Wunsch gerne weitere Schulungsinhalte individuell eingearbeitet werden.